Product Information Platform
Suchen
Sprache
Menü

Funkkomponenten

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Der Funkbildermelder detektiert kleinste Distanzänderungen ab ca. 0.1 bis ca. 50mm zwischen Sensor und zu überwachende Fläche. Dazu wird die Reflektion des gesendeten IR-Lichts gemessen und bei dessen Änderung ein Alarm ausgelöst. Nach jeder Auslösung wird die Überwachungsdistanz rekalibriert und ist nach 5s wieder bereit für die nächste Auslösung. Das kompakte Gehäuse und die automatische Kalibrierung/Nachführung ermöglichen eine einfache, schnelle und flexible Montage.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Abmessungen (L x B x H)

    77 x 61 x 12.5mm

    Sensor

    optisch
    3-Vektor Beschleunigung (zuschaltbar)

    Eingänge

    2 (für passive Melder ohne Widerstände)

    Frequenzbereich

    868MHz

    Systemkompatibilität

    MP7 oder höher
    Beschleunigungssensor ab MP9

    Batterielebensdauer

    ca. 2 Jahre

    Zulassung

    CE (RED Richtlinien)

    Funkmodul

    LoRa Modulation

    Reichweite

    50-100m im Gebäude

    Summer

    ja (abschaltbar)

    Alarmmeldungen

    Abhebealarm
    Alarm ext. Eingang 1
    Alarm ext. Eingang 2
    Alarm Beschleunigungssensor
    Batteriestörung
    Störung optischer Sensor
    Funküberwachung

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Das LoRa Funkgateway LRG erlaubt die Überwachung von bis zu 1000 Bildermelder OWP50 oder CWP100. Im Alarmfall stehen mehrere Frequenzen gleichzeitig zur Verfügung sowie eine Empfangsquittierung für die Sendewiederholung. Beides garantiert eine nahezu sichere und schnelle Alarmübertragung. Im Gebäude sind Reichweiten zwischen 50 und 100m auch Etagenübergreifend realisierbar. Zusätzliche Funkgateways erweitern die Funkreichweite und ermöglichen einen redundanten Betrieb des Funknetzes.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Frequenzbereich

    863 - 870 MHz

    Systemkompatibilität

    MP7 oder höher

    Zulassung

    CE (RED Richtlinien)

    LAN/Ethernet

    ja mit POE

    Speisungseingang

    8-30V

    Montagehöhe

    min. 2.5m

    Max. Anzahl Funkmeldegruppen

    1000

    Betriebssystem

    Linux real time

    Stromverbrauch: Maximum

    0.8A @ 15VDC

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Das LoRa Funkgateway LRG erlaubt die Überwachung von bis zu 1000 Bildermelder OWP50 oder CWP100. Im Alarmfall stehen mehrere Frequenzen gleichzeitig zur Verfügung sowie eine Empfangsquittierung für die Sendewiederholung. Beides garantiert eine nahezu sichere und schnelle Alarmübertragung. Im Gebäude sind Reichweiten zwischen 50 und 100m auch Etagenübergreifend realisierbar. Zusätzliche Funkgateways erweitern die Funkreichweite und ermöglichen einen redundanten Betrieb des Funknetzes.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Abmessungen (L x B x H)

    125 x 125 x 55 mm

    Frequenzbereich

    863 - 870 MHz

    Systemkompatibilität

    MP7 oder höher

    Zulassung

    CE (RED Richtlinien)

    LAN/Ethernet

    ja mit POE

    Speisungseingang

    48VDC

    Montagehöhe

    ca. 2.5m

    Max. Anzahl Funkmeldegruppen

    1000

    Betriebssystem

    Linux real time

    Stromaufnahme

    420mA max.

    Gehäuseschutz (IEC 60529)

    IP20

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Die REM-15 ist eine moderne Fernbedienung für Siveillance Intrusion Systeme Advanced & PRO. Kompatibel mit dem RXP-Empfänger. Das stilvolle Design und das wasserfeste Gehäuse mit Metallelementen machen das Gerät zu einem sehr funktionalen und soliden Konstruktionsgerät für den täglichen Gebrauch.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Reichweite

    30m

    Abmessungen (B x H x T)

    66 x 38 x 12 mm

    Funkfrequenz

    433 MHz

    Gewicht

    32 Gr.

    Stromversorgung

    Battery CR2032 - 3 V

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Der CS9 RXP Funkempfänger lässt sich via CS9 Bussystem flexibel absetzen um so den benötigten Funkbereich optimal abzudecken. Folgende Funkmelder sind mit dem RXP Funkempfänger freigegeben:
    REM15, REM101 und DCTXP2
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Frequenzbereich

    868Mhz

    Abmessungen (B x H x T)

    172 x 155 x 28 mm

    Kompatibilität

    CS9 > MP3

    Betriebsspannung

    nom. 15VDC
    min. 9VDC
    max. 15.5VDC

    Sabotagekontakt

    ja

    Stromverbrauch: Maximum

    56mA

    Betriebstemperatur

    nom. 25°C
    min. 0°C
    max. 40°C

    Gehäuseschutz (EN 60529)

    IP20

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Der kapazitive Funkbildermelder CWP100 detektiert die Annäherung von Personen in 2 Stufen und kann zusätzlich die Distanzänderung zur Wand mittels optischem Sensor detektieren. Die Platte ist diffusionsarm, also ohne Ausdünstung. Ausserdem ist sie atmungsaktiv was eine Feuchtigkeitsbildung hinter dem Bild verhindert.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Batterielebensdauer

    min. 1 Jahr

    Funk-Protokoll

    LoRa Modulation

    Funkmodul

    OWP50

    Abmessungen (B x H x T)

    max. 600 x 1000 x 13.5 mm
    min. 300 x 300 x 13.5 mm (zugeschnitten)

    Betriebsstrom (Ruhe) / (max. Last)

    ca. 400uA / 12mA

    Kompatibilität

    CS9 MP7 (oder höher)

    Funkmodul-Reichweite

    ca. 50 - 100m im Gebäude

    Lieferumfang

    Detektionsplatte inkl. Elektronikeinheit
    ohne Batterien, ohne Funkmodul OWP50

    Material

    Wabenkarton (Wabe 071 von Klug) mit beidseitig kupferbeschichtetem Vlies (Basis Polyester).

    Funkfrequenz

    868MHz Band

    Summer

    integriert (für Voralarm)

    Gewicht

    ca. 500g

    Alarmmeldungen

    Berührung/Annäherung
    Diebstahl/Abhebealarm
    Störung Platte
    Funküberwachung
    Batterie schwach

    Messprinzip

    kapazitiv und optisch

    Montage

    direkt an Wand schrauben
    hängend
    im Bilderrahmen

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Funkmagnetkontakt für AP-Montage inkl. Anschluss für externen Kontakt. Vollständig integriert und überwacht in Guarto CS9
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Eingänge

    1 Reed
    1 ext. Kontakt (z.B. MK340)

    Batterielebensdauer

    ca. 3-4 Jahre

    Reichweite

    ca. 30m im Gebäude

    Kompatibilität

    ab MP6

    Abmessung (L x B x H)

    110 x 32 x 25 mm

    Sabotagekontakt

    ja

    Lieferumfang

    Magnet
    4 Senkschrauben

    Funkfrequenz

    868MHz

    Alarmmeldungen

    Alarm Reedkontakt
    Alarm ext. Kontakt
    Alarm Sabotage Gehäuse
    Batteriestörung
    Funküberwachung

    Batterie

    2 x AAA (Alkaline, 1.5V) nicht mitgeliefert!

    Batterie-Überwachung

    ja

    Betriebstemperaturbereich

    min. 0°C
    max. 50°C

    Abreisskontakt

    nein

    Farbe Gehäuse

    Weiss

    Kabellänge

    max. 1m für externe Kontakte

  • Zubehör

  • Dokumentation