Product Information Platform
Suchen
Sprache
Menü

Erweiterungen

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Zusatzstromversorgung mit 5A Ausgangsstrom für Melder, Buskomponenten oder andere 12V Verbraucher. Das intelligente Akkumanagement steigert die Laufzeit und erkennt frühzeitig Akkufehler. 4 x 4 Klemmenblöcke auf DIN-Schine für 4 Speisegruppen mit separater 1A Sicherung. Montagemöglichkeit für Busrepeater oder andere Konverter
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Ausgangsstrom

    5ADC

    Leistungsaufnahme

    280VA

    Eingangsspannung

    230VAC

    Abdecküberwachung

    ja

    Abreiss Überwachung

    ja

    Batteriekapazität

    2 x 17Ah

    Abmessungen (B x H x T) mit Haube

    404 x 604 x 105mm

    Ausgangsspannung (nominal)

    15VDC

    Gewicht (ohne Batterie)

    10kg

    Zulassung

    EN 50131 G3
    EN 54-4 (in Arbeit)

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Zusatzstromversorgung mit 2A Ausgangsstrom für Melder, Buskomponenten oder andere 12V Verbraucher
  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Multiple Input-/Output Modul für Türüberwachungen und I/O-Schnittstellen/Steuerungen. Für den Einbau in PS5, Guarto3000 G3, PS2 oder Guarto2000 vorgesehen. Lieferung ohne Gehäuse
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kompatibilität

    volle Funktionaliät ab CS9 MP6

    Gehäuse

    ohne

    Anzahl Relaisausgänge auf Platine

    8 (30VDC/3A kurzzeitig)
    (30VDC/0.6A Dauerbelastung)

    Ausgänge

    6 OpenCollector (max. 350mA Dauerlast)

    Stromaufnahme

    max. 40mA

    Eingänge

    8

    Montage

    intern (für EN Grad2 nur mit Guarto3000 G3 oder PS5)

    Normen / Zulassung

    EN Grad 2 (nur im Gehäuse Guarto3000 G3)

    Abmessungen (L x B x H)

    120 x 67.5 x 12mm

  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Multiple Input-/Output Modul für Türüberwachungen und I/O-Schnittstellen/Steuerungen. Im Wartungsfall lassen sich die Relais-Ausgägne mechanisch blockieren. Für den Einbau in PS5, Guarto3000 G3, PS2 oder Guarto2000 - Gehäuse vorgesehen. Lieferung ohne Gehäuse.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Zulassung

    EN 50131 Grad 3 (nur im Guarto 3000 G3 Gehäuse)

    Kompatibilität

    ab CS9 MP6

    Gehäuse

    ohne

    Anzahl Relaisausgänge auf Platine

    8 (30VDC / 0.1A inkl. Blockierfunktion)

    Ausgänge

    6 OpenCollector (ohne Blockierfunktion)
    350mA Dauerlast
    500mA Spitzenstrom

    Stromaufnahme

    min. 10mA (alle Relais off)
    max. 40mA (alle Relais on)

    Eingänge

    8

    Betriebstemperatur

    Nominal: 25°C
    Minimal: 0°C
    Max. 40°C

    Spannungsversorgung

    Nominal: 15VDC
    Minimal: 9VDC
    Max: 16VDC

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Multiple Input-/Output Modul für Türüberwachungen und I/O-Schnittstellen/Steuerungen. Für Wandmontage vorgesehen. Wird mit Gehäuse geliefert. EN Grad 3 zugelassen
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Adressierlement mit 4 Eingängen und 4 OpenCollector Ausgängen. Elektronische Sicherung zum des Systems bei Kurzschluss auf ein Eingang. EN Grad 2 zugelassen
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Ausgangsstrom

    150mA pro OC-Ausgang

    Abdecküberwachung

    ja

    Abreiss Überwachung

    nein

    Zulassung

    EN 50131 Grad 2

    Kompatibilität

    ab CS9 MP1

    Stromaufnahme

    17mA (mit offenen Eingängen)

    Umweltklasse

    II (Innenbereich)

    Kabellänge

    30m pro Eingangsschlaufe

    Speisespannung

    15VDC (nominal)
    min. 9V
    max. 16V

    Sicherung

    für UBus 4 und 15 je 180mA (selbstrückstellend, überbrückbar)

  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Adressierlement mit 4 Eingängen und 4 OpenCollector Ausgängen. Keine negative Einwirkung auf benachbarte Eingänge und auf Systembus bei Kurzschluss dank elektronischer Sicherung. Somit lassen sich auch Zusatzmelder wie Rauch- und Wassermelder ohne Beeinträchtigung der EN Norm anschliessen. EN Grad 3 zugelassen
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Ausgangsstrom

    350mA pro OC-Ausgang

    Abdecküberwachung

    ja, optisch

    Abreiss Überwachung

    ja, optisch

    Zulassung

    EN 50131 Grad 3 (nur Wandmontage)

    Kompatibilität

    ab CS9 MP1
    1:1 Ersatz für CS9 ADI rev.B und rev.C

    Stromaufnahme

    7mA (mit offenen Eingängen)

    Umweltklasse

    II (Innenbereich)

    Kabellänge

    30m pro Eingangsschlaufe

    Speisespannung

    15VDC (nominal)
    min. 9V
    max.16V

    Betriebstemperatur

    25°C nominal
    min. 0°C
    max. 40°C

    Sicherung

    für UBus Anschluss 4 und 15 je 180mA (selbstrückstellend, überbrückbar)

    Eingänge / Ausgänge

    4 / 4 (beide kurzschlussfest)

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Das M-Bus Gateway übernimmt bis zu 40 bestehende BusModule und deren angeschlossenen Melder von Guarto CS6 Anlagen inkl. Melder- und Busverdrahtung. Haupt- und Nebenbedienstellen (CT6-M, CT4-05, CT6-C, etc.) sowie LON-Bus LeserInterface DCU6 können nicht übernommen werden
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Sabotagekontakt

    Ja

    Betriebsspannung

    15VDC

    Max. Anzahl drahtgebundener Meldegruppen

    160

    Feldbus

    Siemens M-BUS

    Systemkompatibilität

    Guarto CS9 MP6 oder höher

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Kartenleserinterface zum Anschluss von einem RFID-Leser oder Codewähler mit Wiegand-Protokoll. 3 Eingänge und 1 Relais Ausgang zur Überwachung und Steuerung einer einfachen Türe. EN Grad 3 zugelassen.
    Folgende Leser könne angeschlossen werden:
    - Sliwa und Sliwa2 Famile
    - KPD2/5, PRD2/5
    - EDI05 Advant
    - Codewähler LCSM und INOX-C
    - AR618x
    - Langdistanzleser TSU200
  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Kartenleserinterface zum Anschluss von einem RFID/BIO-Leser oder Codewähler mit OSDP 2.1 Protokoll. 3 Eingänge und 1 Relais Ausgang zur Überwachung und Steuerung einer einfachen Türe.
    Folgende Leser können angeschlossen werden:
    - Sliwa2 Familie
    - AR40/AR10, AR50/AR20
    - TBS BioLeser 2D/3D
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Abreiss Überwachung

    ja, optisch

    Sabotagekontakt

    ja

    Zulassung

    EN 50131 G3

    Kompatibilität

    CS9 MP7 oder höher

    Ausgänge

    1 OpenCollector
    1 Relais

    Eingänge

    1 Widerstandsüberwacht
    2 TTL Eingänge 5V

    Ausgangs Relais (on board)

    max. 30VDC / 0.8A Dauerlast
    max. 20VAC / 0.8A Dauerlast
    max. 30VDC / 3A Impuls

    Abmessung Gehäuse

    (L x B x H): 85 x 66 x 27

  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Speisung passend zu Guarto 3000 G3 und CS9 PS5 assembled inkl. Adapterplatte für ältere Gehäuse Ersetzt PS5 Rev.A Volle funktionalität ab Zentralenversion MP6 Automatischer Kompatibiliätsmodus wenn < MP6. Lieferung ohne Gehäuse
  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Modul zur Überwachung der Temperatur und Feuchte in Räumen. Werte können in PCBedinung, TPA oder SmartApp grafisch dargestellt werden.
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Modul zur Überwachung der Temperatur und Feuchte in Räumen. Sensor kann mit 3m Kabel abgesetzt werden. Z.B. für Aussenanwendungen. Werte können in PCBedinung, TPA oder SmartApp grafisch dargestellt werden. 4 verschiedene einstellbare Schwellwerte stehen zur Verfügung, welche bei Überschreitung für Alarierungen genutzt werden können.

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Bus Repeater zur flexiblen Planung der Bustopologie. Aussedem kann die Busspeisung getrennt bzw. entkoppelt werden. EN Grad 3 zugelassen.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Abreiss Überwachung

    ja (ab CS9 MP6)

    Sabotagekontakt

    ja

    Zulassung

    EN 50131 G3

    Abmessungen (B x H x T)

    85 x 66 x 27mm

    Kompatibilität

    Ersetzt bisherige RPT Versionen Rev. B und C

    Stromaufnahme

    nom. 20mA

    Stromverbrauch: Maximum

    40mA

    Kabellänge

    3m (Anschluss RS232)

    Speisespannung

    nom. 15VDC
    min. 9VDC
    max. 16VDC

    Betriebstemperatur

    nom. 25°C
    min. 0°C
    max. 40°C

    Sicherung

    1A Bus Out (Standard)
    max. 3A

    Anwendung

    Bus Repeater RS485-RS485
    Bus Converter RS485-RS232

    Gehäuseschutz (EN 60529)

    IP20

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Das Interface erlaubt die schnelle und sichere Ausgabe von Alarm- und Bereichszustandstexte an externe Systeme wie z.B. Alarmserver, Personensuchanlagen, DECT Systeme etc.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kompatibilität

    CS9 MP6 oder höher

    Baudrate

    9600 8N1 (600 bis 230'400)

    Stromverbrauch: Maximum

    18mA

    Speisespannung

    15VDC

    Protokoll

    ESPA 4.4.4 (RS232)

    Abmessung (L x B x H)

    85 x 66 x 27 mm

    Anzahl Zeichen

    100 pro Meldung

    Speicher

    max. 100 Meldungen

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    In Verbindung mit einem entsprechenden LWL- oder 4-Draht-Modul lassen sich Verbindungsstrecken von mehreren Kilometer realisieren. LWL werden bevorzugt in Projekten mit speziellen Anforderungen an die EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) eingesetzt und bieten zudem eine höhere Manipulationssicherheit
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    8.5 - 30VDC

    Abmessungen (B x H x T)

    53 x 50 x 126 mm (ohne LWL-Steckmodul)

    Montageart

    DIN Hutschiene

    Montage

    in Gehäuse (CS9 oder SPC)

    Abmessungen (L x B x H)

    20 x 45 x 60 mm (LWL-Steckmodul)

    Stromaufnahme (12 VDC)

    55mA

    LWL Port

    ST
    Rx / Tx

    Zulassung VdS

    G 117057 (Class C)

    Klemmen

    max. 1 x 1,5 mm oder 2 x 0,6 mm je SchraubKlemme

    Umweltklasse

    II (-10 bis +55 °C)

    Glasfaser

    1350nm (9/125um)

    Stromverbrauch: Maximum

    145mA

    Busverbindung für

    CS9 oder SPC X-Bus

    Kabellänge

    bis zu 8000m (LWL)

  • Zubehör

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Output Modul mit Solid State Relais ohne Abnutzungserscheinungen zur Weitergabe von Gruppenmeldungen oder Zustände an übergeordnete Systeme. Einbau in PS5, Guarto3000 G3, PS2 oder Guarto2000 oder direkte Wandmontage. Lieferung inkl. Gehäuse.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Abreiss Überwachung

    ja (optisch)

    Sabotagekontakt

    ja

    Zulassung

    EN 50131 G3

    Betriebsspannung

    nom. 15VDC
    min. 9VDC
    max. 16VDC

    Kompatibilität

    elektrisch und mechanisch kompatibel mit älteren RE4

    Anzahl Relaisausgänge auf Platine

    4 (30VDC/3A kurzzeitig)
    (30VDC/0.6A Dauerbelastung)

    Stromverbrauch: Maximum

    15mA

    Abmessung (L x B x H)

    85 x 66 x 27mm (Gehäuse)

    Betriebstemperatur

    nom. 25°C
    min. 0°C
    max. 40°C

    Gehäuseschutz (IEC 60529)

    IP20

  • Dokumentation
  • Beschreibung

    Beschreibung

    Das LSNi-GW dient zur Anschaltung eines LSN-Ringbus an den CS9-Bus der Guarto3000 G3 / 2000 -Zentrale.
    Es können bis zu 4 LSNi-GW angeschlossen werden. Damit stehen 4 LSN-Ringe oder 8 LSN-Stiche zur Verfügung. Pro CS9-Bus Anschluss sind max. 200 Geräte adressierbar, also LSN Melder und/oder CS9 Komponenten
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9 - 30 VDC

    Abmessungen (B x H x T)

    160 x 100 x 25 mm

    Kompatibilität

    CS9 MP7 oder höher

    Zulassung VdS

    Klasse C

    Stromverbrauch: Maximum

    420mA bei 13.8V (LSN 100mA)
    1050mA bei 13.8V (LSNi 300mA)

    Kabellänge

    max. 1000m (LSN-Bus)
    max. 1000m (CS9-Bus)

    Stromverbrauch: Minimum

    130mA bei 13.8V

    Maximale Anzahl von Gateways pro Zentrale

    4

    Lieferumfang

    6 Abstandsbolzen M3 x 15mm
    6 Schrauben M3 x 6mm

    Einbau

    Im Gehäuse PS5 oder Guarto3000 G3

    Anschlussklemmen steckbar

    flexible Adern: 0,14 mm² bis 1,5 mm²
    starre Adern: bis 2,5 mm

    Melderlinien – Kompatible Melder

    IR270 LSNi
    IR120 LSN
    IR200 LSN
    GM570 LSN
    EMK36
    GBS2036
    weitere Melder auf Anfrage

  • Dokumentation