Product Information Platform
Suchen
Sprache
Menü

Alarmierung

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Optische Parallelanzeige für automatische Brandmelder.
    Der Alarmindikator enthält Leuchtdioden, die leuchten, sobald der dazugehörige Melder alarmiert.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    5... 8 VDC

    Betriebsstrom

    max. 35 mA

    Schraublose Anschlussklemmen

    Drahtquerschnitt max. 1,5 mm²

    Umgebungstemperatur

    -25… +80 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    white, ~RAL 9010

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529)

    IP40

    Abmessungen

    62 x 37 x 24 mm

  • Zubehör

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Optische Parallelanzeige für automatische Brandmelder.
    Für Unterputzzuleitungen.

    Der Alarmindikator enthält Leuchtdioden, die leuchten, sobald der dazugehörige Melder alarmiert.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    5... 8 VDC

    Betriebsstrom

    max. 35 mA

    Schraublose Anschlussklemmen

    Drahtquerschnitt max. 1,5 mm²

    Umgebungstemperatur

    -25… +80 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    weiss, ~RAL 9010

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529)

    IP40

    Abmessungen

    85 x 85 x 28 mm

  • Zubehör

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Optische Parallelanzeige für automatische Brandmelder.
    Für Unterputzzuleitungen.

    Der Alarmindikator enthält Leuchtdioden, die leuchten, sobald der dazugehörige Melder alarmiert.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    5... 8 VDC

    Betriebsstrom

    max. 35 mA

    Schraublose Anschlussklemmen

    Drahtquerschnitt max. 1,5 mm²

    Umgebungstemperatur

    -25… +80 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    weiss, ~RAL 9010

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529)

    IP40

    Abmessungen

    85 x 85 x 28 mm

  • Zubehör

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Optische Anzeige
    Der adressierbare Alarmindikator hat 2x2 Anschlüsse für die Melderlinie
    Für Unterputzzuleitungen.

    Der adressierbare Alarmindikator enthält Leuchtelemente (LEDs).
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kommunikationsprotokoll

    FDnet

    Betriebsspannung

    12... 33 VDC

    Betriebsstrom (Ruhe)

    240… 400 µA

    Schraublose Anschlussklemmen

    Drahtquerschnitt max. 1,5 mm²

    Einsatztemperatur

    -10… +55 °C

    Lagertemperatur

    -30… +70 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    weiss, ~RAL 9010

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529)

    IP40

    Systemkompatibilität FDnet

    FS20

    Abmessungen

    85 x 85 x 32 mm

    Normen

    EN54-17, EN54-18

    Zulassung VdS

    VdS G210015

  • Zubehör

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Zusatzrahmen für Aufputzrohr- oder Kanaleinführung, zur Vergrösserung des Schlaufraumes oder als Adapter für Dosen verschiedener Herkunft.
  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Optische Parallelanzeige für automatische Brandmelder.
    Sie ermöglichen das rasche Ermitteln Alarmgebender Melder, die schwer zugänglich bzw. schlecht oder nicht unmittelbar sichtbar sind.
    Für Einbaumontage in Geräte, Hohldecken, Hohlboden Schalttafeln usw.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    6... 8 VDC

    Betriebsstrom

    max. 35 mA

    Anschlussklemmen

    max. 1,5 mm²

    Umgebungstemperatur

    -25… +80 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    transparent

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit DJZ1193

    IP65

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit DCA1191

    IP66

    Abmessungen

    Ø22 x 51 mm

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Optische Parallelanzeige für automatische Brandmelder.
    Sie ermöglichen das rasche Ermitteln Alarmgebender Melder, die schwer zugänglich bzw. schlecht oder nicht unmittelbar sichtbar sind.
    Für Einbaumontage in Geräte, Hohldecken, Hohlboden Schalttafeln usw.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    6... 8 VDC

    Betriebsstrom

    max. 35 mA

    Anschlussklemmen

    max. 1,5 mm²

    Umgebungstemperatur

    -25… +80 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    transparent

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit DJZ1193

    IP56

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit DCA1191

    IP65

    Abmessungen

    Ø22 x 51 mm

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Optische Parallelanzeige für automatische Brandmelder.
    Sie ermöglichen das rasche Ermitteln Alarmgebender Melder, die schwer zugänglich bzw. schlecht oder nicht unmittelbar sichtbar sind.
    Für Einbaumontage in Geräte, Hohldecken, Hohlboden Schalttafeln usw.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    6... 8 VDC

    Betriebsstrom

    max. 35 mA

    Anschlussklemmen

    max. 1,5 mm²

    Umgebungstemperatur

    -25… +80 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    transparent

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit DJZ1193

    IP56

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit DCA1191

    IP65

    Abmessungen

    Ø22 x 51 mm

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Für Aufputzinstallationen in feuchter, nasser Umgebung.
    Bis zu 4 Alarmindikatoren FDAI93 können in das Gehäuse eingebaut werden.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Farbe

    weiss, ~RAL 9010

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529)

    IP56

    Abmessungen

    135 x 135 x 65 mm

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Für Aufputzinstallationen in feuchter, nasser Umgebung.
    Bis zu 4 Alarmindikatoren FDAI93 können in das Gehäuse eingebaut werden.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Farbe

    weiss, ~RAL 9010

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529)

    IP65

    Abmessungen

    87 x 87 x 64 mm

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Nur mit adressiertem Meldersockel einsetzbar.
    Für Unterputzzuleitungen.
    Mit Sockel FDB221 für Aufputzzuleitungen bis Kabeldurchmesser 6 mm sonst Sockelzusatz verwenden.
    Entlang von Fluchtwegen, Korridore, Treppenhäuser und wird an Wänden oder Decken montiert.

    Lautstarke Alarmierung bei einem Brandalarm, eindeutig als Gefahrensignal erkennbar.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kommunikationsprotokoll

    FDnet

    Betriebsspannung

    12... 33 VDC

    Betriebsstrom (Ruhe)

    250 µA

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton aktiviert

    3,5 mA

    Töne

    11, 2 Auslösestufen, 3 Lautstärken

    Schallstärke

    80... 99 dBA

    Anzahl Ext. Alarmindikatoren

    2

    Anschlussklemmen

    gemäss Meldersockel

    Einsatztemperatur

    -25... +70 °C

    Lagertemperatur

    -30... +75 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    rot, ~RAL 3000

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockel FDB22x und Sockelzusatz FDB291

    Wandmontage mit Zuleitung von unten IP43, sonst IP40

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockel FDB221 und Dichtungseinsatz FDBZ295

    IP44

    Systemkompatibilität FDnet

    FS20, AlgoRex

    Abmessungen

    Ø100 x 43 mm

    Normen

    EN54-3, EN54-17

    Zulassung VdS / LPCB

    VdS G204073, LPCB 531p/01

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockelzusatz feucht FDB293, nass FDB295

    IP54

  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Nur mit adressiertem Meldersockel einsetzbar.
    Für Unterputzzuleitungen.
    Mit Sockel FDB221 für Aufputzzuleitungen bis Kabeldurchmesser 6 mm sonst Sockelzusatz verwenden.
    Entlang von Fluchtwegen, Korridore, Treppenhäuser und wird an Wänden oder Decken montiert.

    Lautstarke Alarmierung bei einem Brandalarm, eindeutig als Gefahrensignal erkennbar.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kommunikationsprotokoll

    FDnet

    Betriebsspannung

    12... 33 VDC

    Betriebsstrom (Ruhe)

    250 µA

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton aktiviert

    3,5 mA

    Töne

    11, 2 Auslösestufen, 3 Lautstärken

    Schallstärke

    80... 99 dBA

    Anzahl Ext. Alarmindikatoren

    2

    Anschlussklemmen

    gemäss Meldersockel

    Einsatztemperatur

    -25... +70 °C

    Lagertemperatur

    -30... +75 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    weiss, ~RAL 9010

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockel FDB22x und Sockelzusatz FDB291

    Wandmontage mit Zuleitung von unten IP43, sonst IP40

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockel FDB221 und Dichtungseinsatz FDBZ295

    IP44

    Systemkompatibilität FDnet

    FS20, AlgoRex

    Abmessungen

    Ø100 x 43 mm

    Normen

    EN54-3, EN54-17

    Zulassung VdS / LPCB

    VdS G204073, LPCB 531p/01

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockelzusatz feucht FDB293, nass FDB295

    IP54

  • Zubehör

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Nur mit adressiertem Meldersockel einsetzbar.
    Für Unterputzzuleitungen.
    Mit Sockel FDB221 für Aufputzzuleitungen bis Kabeldurchmesser 6 mm sonst Sockelzusatz verwenden.
    Entlang von Fluchtwegen, Korridore, Treppenhäuser und wird an Wänden oder Decken montiert.

    Akustische und optische Alarmierung bei einem Brandalarm, eindeutig als Gefahrensignal erkennbar.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kommunikationsprotokoll

    FDnet

    Betriebsspannung

    12... 33 VDC

    Betriebsstrom (Ruhe)

    250 µA

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton aktiviert

    3,5 mA

    Betriebsstrom Ruhezustand Blitz aktiviert

    3,5 mA

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton und Blitz aktiviert

    7,0 mA

    Töne

    11, 2 Auslösestufen, 3 Lautstärken

    Schallstärke

    80... 99 dBA

    Anzahl Blinkmuster

    1 (intermittierend)

    Lichtintensität (Einheit: candela, cd) bei 32 VDC (abhängig vom Betrachtungswinkel -30… +30 °) mit Haube rot

    1,27… 3,2 cd

    Lichtintensität (Einheit: candela, cd) bei 32 VDC (abhängig vom Betrachtungswinkel -30… +30 °) mit Haube orange

    1,1… 2,8 cd

    Anzahl Ext. Alarmindikatoren

    2

    Anschlussklemmen

    gemäss Meldersockel

    Einsatztemperatur

    -25... +70 °C

    Lagertemperatur

    -30... +75 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    Transparent rot

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockel FDB22x und Sockelzusatz FDB291

    Wandmontage mit Zuleitung von unten IP43, sonst IP42

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockel FDB221 und Dichtungseinsatz FDBZ295

    IP44

    Systemkompatibilität FDnet

    FS20, AlgoRex

    Abmessungen

    Ø100 x 43 mm

    Normen

    EN54-3, EN54-17

    Zulassung VdS / LPCB

    VdS G207156, LPCB 531p/02

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockelzusatz feucht FDB293, nass FDB295

    IP54

  • Zubehör

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Nur mit adressiertem Meldersockel einsetzbar.
    Für Unterputzzuleitungen.
    Mit Sockel FDB221 für Aufputzzuleitungen bis Kabeldurchmesser 6 mm sonst Sockelzusatz verwenden.
    Entlang von Fluchtwegen, Korridore, Treppenhäuser und wird an Wänden oder Decken montiert.

    Akustische und optische Alarmierung bei einem Brandalarm, eindeutig als Gefahrensignal erkennbar.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kommunikationsprotokoll

    FDnet

    Betriebsspannung

    12... 33 VDC

    Betriebsstrom (Ruhe)

    250 µA

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton aktiviert

    3,5 mA

    Betriebsstrom Ruhezustand Blitz aktiviert

    3,5 mA

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton und Blitz aktiviert

    7,0 mA

    Töne

    11, 2 Auslösestufen, 3 Lautstärken

    Schallstärke

    80... 99 dBA

    Anzahl Blinkmuster

    1 (intermittierend)

    Lichtintensität (Einheit: candela, cd) bei 32 VDC (abhängig vom Betrachtungswinkel -30… +30 °) mit Haube rot

    1,27… 3,2 cd

    Lichtintensität (Einheit: candela, cd) bei 32 VDC (abhängig vom Betrachtungswinkel -30… +30 °) mit Haube orange

    1,1… 2,8 cd

    Anzahl Ext. Alarmindikatoren

    2

    Anschlussklemmen

    gemäss Meldersockel

    Einsatztemperatur

    -25... +70 °C

    Lagertemperatur

    -30... +75 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    transparent orange

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockel FDB22x und Sockelzusatz FDB291

    Wandmontage mit Zuleitung von unten IP43, sonst IP42

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockel FDB221 und Dichtungseinsatz FDBZ295

    IP44

    Systemkompatibilität FDnet

    FS20, AlgoRex

    Abmessungen

    Ø100 x 43 mm

    Normen

    EN54-3, EN54-17

    Zulassung VdS / LPCB

    VdS G207156, LPCB 531p/03

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529) mit Sockelzusatz feucht FDB293, nass FDB295

    IP54

  • Zubehör

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Nur mit adressiertem Meldersockel einsetzbar. (kann nicht mit AP Sockel FDB291 eingesetzt werden)
    Für Unterputzzuleitungen und Aufputzzuleitungen bis Kabeldurchmesser 6 mm.
    Gültig für alle Sinteso Punktmelder.
    In Hotelzimmer, Krankenzimmer, Heime, Wohn- und Aufenthaltsräume montiert.

    Der Zwischensockel akustisch FDSB221 dient der akustischen Alarmierung in einem adressierten Bandmeldesystem. Der Zwischensockel löst bei einem Brandalarm ein akustisches Signal aus.
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kommunikationsprotokoll

    FDnet

    Betriebsspannung

    DC 12... 33 V

    Betriebsstrom (Ruhe)

    250 µA

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton aktiviert

    3,5 mA

    Töne

    11, 2 Auslösestufen, 3 Lautstärken

    Anschlussklemmen

    gemäss Meldersockel

    Einsatztemperatur

    -25... +70 °C

    Lagertemperatur

    -30... +75 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    weiss ~RAL9010 / transluzent

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529)

    IP21C

    Systemkompatibilität FDnet

    FS20, AlgoRex

    Abmessungen

    Ø122 x 45 mm

    Normen

    EN 54-3 Typ A, EN 54-17

    Zulassung VdS

    VdS G211081

    Schallpegel

    80... 87 dBA

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Nur mit adressiertem Meldersockel einsetzbar. (kann nicht mit AP Sockel FDB291 eingesetzt werden)
    Für Unterputzzuleitungen und Aufputzzuleitungen bis Kabeldurchmesser 6 mm.
    Gültig für alle Sinteso Punktmelder.
    In Hotelzimmer, Krankenzimmer, Heime, Wohn- und Aufenthaltsräume montiert.

    FDSB229: hat grundsätzlich die gleiche Funktionalität wie der Zwischensockel akustisch. Darüber hinaus löst der Zwischensockel akustisch mit zusätzlicher optischer Anzeige bei einem Brandalarm parallel zum akustischen Signal noch ein optisches Signal aus (Blinken der LED’s)
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Kommunikationsprotokoll

    FDnet

    Betriebsspannung

    DC 12... 33 V

    Betriebsstrom (Ruhe)

    250 µA

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton aktiviert

    3,5 mA

    Töne

    11, 2 Auslösestufen, 3 Lautstärken

    Anschlussklemmen

    gemäss Meldersockel

    Einsatztemperatur

    -25... +70 °C

    Lagertemperatur

    -30... +75 °C

    Feuchte

    ≤95 % rel.

    Farbe

    weiss ~RAL9010 / transluzent

    Gehäuseschutz (EN 60529 / IEC 529)

    IP21C

    Systemkompatibilität FDnet

    FS20, AlgoRex

    Abmessungen

    Ø122 x 45 mm

    Normen

    EN 54-3 Typ A, EN 54-17

    Zulassung VdS

    VdS G211082

    Schallpegel

    80... 87 dBA

    Betriebsstrom Ruhezustand Licht aktiviert

    1,5/3,5/6,5 mA (niedrig/mittel/hoch)

    Betriebsstrom Ruhezustand Ton und Licht aktiviert

    5/7/10,5 mA (niedrig/mittel/hoch)

    Lichtsstärkenstufe

    3 Stufen, 2 Blinkarten

    Lichtstärke

    1,27… 3,2 cd

  • Dokumentation

    Dokumentation

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...30 VDC

    Strom

    18 mA

    Tonausgabe

    105 dB

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +80 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP54

    Gehäuse

    ABS rot

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Alarmhorn rot
    DAB-R Tiefer Zusatzsockel rot
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...30 VDC

    Strom

    18 mA

    Tonausgabe

    105 dB

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +80 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP54

    Gehäuse

    ABS rot

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...30 VDC

    Strom

    18 mA

    Tonausgabe

    105 dB

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +80 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP54

    Gehäuse

    ABS weiss

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Alarmhorn weiss
    DAB-W Tiefer Zusatzsockel weiss
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...30 VDC

    Strom

    18 mA

    Tonausgabe

    105 dB

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +80 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP65

    Gehäuse

    ABS weiss

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...30 VDC

    Betriebstemperatur

    -25 ºC...+80 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP42

    Gehäuse

    ABS weiss

    Stromaufnahme

    3/9 mA

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    18...28 VDC

    Strom

    22...37 mA

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +70 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP65

    Gehäuse

    ABS weiss

    Abdeckung

    7.5 m

    Montagehöhe

    2.4 m (max.)

    Abdeckungslautstärke

    135 m³

    Blitzfrequenz

    1 Hz

    Blitzfarbe

    rot

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    18...28 VDC

    Strom

    22...37 mA

    Tonausgabe

    102 dB

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +70 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP65

    Gehäuse

    ABS rot

    Abdeckung

    7.5 m

    Montagehöhe

    2.4 m (max.)

    Abdeckungslautstärke

    135 m³

    Blitzfrequenz

    1 Hz

    Blitzfarbe

    rot

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...60 VDC

    Strom

    10...25 VDC

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +70 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP65

    Gehäuse

    ABS weiss

    Abdeckung

    7.5 m

    Montagehöhe

    3 m (max.)

    Abdeckungslautstärke

    132 m³

    Blitzfrequenz

    1 Hz

    Blitzfarbe

    rot

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...60 VDC

    Strom

    10...25 mA

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +70 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP65

    Gehäuse

    ABS weiss

    Abdeckung

    7.5 m

    Montagehöhe

    2.4 m (max.)

    Abdeckungslautstärke

    135 m³

    Blitzfrequenz

    1 Hz

    Blitzfarbe

    rot

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...60 VDC

    Strom

    10...25 mA

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +70 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP65

    Gehäuse

    ABS rot

    Abdeckung

    7.5 m

    Montagehöhe

    2.4 m (max.)

    Abdeckungslautstärke

    135 m³

    Blitzfrequenz

    1 Hz

    Blitzfarbe

    rot

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...60 VDC

    Strom

    185 – 45 mA

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +70 ºC

    Schutzklasse

    IP65

    Gehäuse

    ABS rot

    Blitzfrequenz

    1 Hz

    Blitzfarbe

    rot

  • Beschreibung

    Beschreibung

    Blitzleuchte rot 24VDC
    DAB-R Tiefer Zusatzsockel rot
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    9...60 VDC

    Strom

    185 – 45 mA

    Betriebstemperatur

    -25 ºC... +70 ºC

    Schutzklasse

    IP65

    Gehäuse

    ABS rot

    Blitzfrequenz

    1 Hz

    Blitzfarbe

    rot

  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    20...30 VDC

    Strom

    155 mA

    Betriebstemperatur

    -20 ºC...+55 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP54

  • Beschreibung

    Beschreibung

    ALB24.1 OR Blitzleuchte
    Zusatzsockel weiss
  • Technische Daten

    Technische Daten

    Betriebsspannung

    20...30 VDC

    Strom

    155 mA

    Betriebstemperatur

    -20 ºC...+55 ºC

    Verpolungsschutz

    Ja

    Schutzklasse

    IP65